Malmedyer Omelett-Bruderschaft leistet sich zum Jubiläum eigenes Bier

Zum 20-jährigen Bestehen leistet sich die Malmedyer "Bruderschaft des gigantischen Omelettes" ein eigenes Spezialbier. Das besondere Bier zum Jubiläum wird in Bellevaux gebraut.

Herstellung eines Riesenomelettes am 15. August

Die Malmedyer „Bruderschaft des gigantischen Omelettes“ leistet sich zu ihrem 20-jährigen Bestehen ein Spezialbier. Die Brauerei von Bellevaux sagte begeistert zu, für den Jubiläumsverein ein besonderes Bier herzustellen. Es trägt den Namen „Cuvée de la Confrérerie“ und soll schon an diesem Wochenende auf den Markt kommen.

Das Fest des Omeletts feiern die Malmedyer dann am 15. August – natürlich mit dem eigenen angeblich sehr süffigen Bier vorneweg.

sudpresse/rs - Archivbild: Verkehrsverein Malmedy

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150