Jenny Baltus-Möres stellt ihre politischen Schwerpunkte vor

Vor Beginn der neuen Sitzungsperiode im wallonischen Parlament hat die liberale Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres am Mittwoch in St. Vith ihre politischen Schwerpunkte vorgestellt.

Jenny Baltus-Möres und ihre Mitarbeiter in ihrer Anlaufstelle in St. Vith

Jenny Baltus-Möres und ihre Mitarbeiter in ihrer Anlaufstelle in St. Vith

Die liberale Regionalabgeordnete Jenny Baltus-Möres hat in St. Vith ihre politischen Schwerpunkte vorgestellt. Sie wolle sich vor allem den Themen Raumordnung, Landwirtschaft, Energie und Zusammenarbeit mit der Deutschsprachigen Gemeinschaft widmen.

Jenny Baltus-Möres reicht nicht aus, dass die wallonische Regierungserklärung nur die Beschäftigung und das Wohnungswesen als Zuständigkeiten aufführe, über die verhandelt werden könne.

Die neue Sitzungsperiode im Wallonischen Parlament beginnt in der kommenden Woche.

 


Bild: BRF