Albert Gehlen mit Eifel-Ardennen-Plakette ausgezeichnet

Albert Gehlen ist gestern Abend im Schloss Weilerbach bei Bollendorf mit der Eifel-Ardennen-Plakette ausgezeichnet worden.

Der Grund: Über 25 Jahre lang war Gehlen Vorsitzender der ‚Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen‘. ‚Die Europäische Vereinigung für Eifel und Ardennen‘ ist eine grenzüberschreitende Bürgerinitiative, die nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet wurde. Das Ziel: Durch gemeinsame kulturelle und sportliche Projekte wurde die Freundschaft zwischen Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland wieder aufgebaut. Gehlen ist gerade mal der dritte Preisträger, der in den Genuss der Eifel-Ardennen-Plakette kommt.

jd