BRF feierte Riesenerfolg mit August Tonnar-Abend

Einen großen Erfolg verzeichnete eine Gedenkveranstaltung anlässlich des 100. Todestages von August Tonnar.

Weit über 300 Personen füllten gestern Abend das Foyer des BRF in Eupen, um an Vorträgen, Liedern und Gedichten zu Ehren des Eupener Heimat- und Mundartdichters teilzunehmen. Der Bierbrauer, Gastwirt und Erfinder hat eine Vielzahl an Gedichten und Liedern in Eupener Mundart hinterlassen, von denen bekannte und weniger bekannte vorgetragen wurden. BRF-Moderator Hans Wertz führte durch das bunte Programm, das gemeinsam vom Eupener Geschichts- und Museumsverein sowie den Kgl. Theaterfreunden organisiert worden war. Bei dieser Gelegenheit stellte sich auch die erst kürzlich wieder neugegründete Musikgruppe „De Kraffte“ vor. Ein Mitschnitt der Veranstaltung wird am 1. November im 2. BRF-Programm ausgestrahlt. Außerdem soll demnächst in Zusammenarbeit mit dem BRF eine August Tonnar-CD erscheinen.

rkr