Morgen öffnet 669. Schueberfouer in Luxemburg

Im Luxemburger Stadtzentrum öffnet morgen die "Schueberfouer", eine der ältesten und größten Krimesveranstaltungen Europas. Bis zum 9. September werden zwei Millionen Besucher erwartet.

180 Schausteller und 80 Händler sind dort vertreten. Die „Schueberfouer“ geht auf das Jahr 1340 zurück, als der erste große Jahrmarkt dort stattfand.

avenir / mb