Kinder sammeln grüne Meilen für das Klima

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule: Fast 2000 Grundschüler sammeln diese Woche Punkte für das Klima. "Zu Fuß zur Schule gehen, das bringt den Kindern so viel", erklärt Gaby Schröder von "Fahr mit".

1992 Grundschüler der fünf Eifelgemeinden haben am Montagmorgen die Aktion „Kindermeilen“ gestartet. Eine Woche lang sammeln sie Punkte für das Klima, indem sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Die Kampagne wirbt auch fürs Energiesparen und für regionale Lebensmittel. Die VoG „Fahr mit“ begleitet die Aktion.

„Zu Fuß zur Schule gehen, das bringt den Kindern so viel: bessere Muskulatur, gute Luft morgens, Konzentration“, erklärt Gaby Schröder von „Fahr mit“. „Wir haben letztes Jahr so viele tolle Sachen mit den Kindern erlebt. So viele gute Erfahrungen, die Eltern und Großeltern gemacht haben. Das war schon eine tolle Sache.“



sp/km - Bilder: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150