Eupen: Christmann-Kunstdrucke als bleibende Erinnerung

Als Zeichen seiner Verbundenheit mit seiner Heimat hat der bekannte Maler Adolf Christmann eine Serie von sechs Zeichnungen aus den 60er und 70er Jahren nachträglich koloriert und für eine Jubiläumsauflage zur Verfügung gestellt.

Adolf Christmann: Rathaus Eupen

Adolf Christmann: Rathaus Eupen

Der Eupener Maler Adolf Christmann hat seiner Heimatstadt zum 800-jährigen Jubiläum ein großherziges Geschenk gemacht. Als Zeichen seiner Verbundenheit mit Eupen hat der bekannte Maler eine Serie von sechs Zeichnungen aus den 60er und 70er Jahren mit Motiven aus der Oberstadt, der Unterstadt und Kettenis nachträglich koloriert und sie für eine Jubiläumsauflage zur Verfügung gestellt.

Die insgesamt sechs Kunstdrucke werden für nur zwölf Euro abgegeben. Erhältlich sind sie im Tourist Info-Büro am Marktplatz und in Eupens Buntem Shop im Schilsweg. Sie zeigen das Rathaus, die Hufengasse, die Alte Malmedyer Brücke, ein Panorama der Unterstadt, die untere Bergstraße und das Schloss Libermé in Kettenis.

Die Zeichnungen seien eine schöne Erinnerung an das Jubiläum, erklärte Bürgermeister Karl-Heinz Klinkenberg bei der Vorstellung der Kunstwerke und des Festprogramms am Donnerstag in Eupen. Mit Ausstellungen zur Geschichte der Stadt, Stadtführungen, Konzerten, einem Bürger-Picknick und weiteren Veranstaltungen soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden. Am Freitag wird das Jubeljahr mit einem Festakt eröffnet.

Zur Person: Adolf Christmann

 Maler Adolf Christmann

Adolf Christmann (*6. Juli 1927) zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Künstlern seiner Heimatstadt. Eupen ist weiterhin Wohnort und Zentrum seines künstlerischen Schaffens.

Nach seiner Ausbildung in Düsseldorf, Lüttich, Antwerpen und Paris unternahm der freischaffende Maler zahlreiche Studienreisen nach Frankreich, Irland, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland und in die Türkei, aber auch nach Osteuropa und Nordafrika.

Die Teilnahme an Ausstellungen in vielen Ländern wurde nicht zuletzt durch internationale Preise und Auszeichnungen gekrönt (Deauville, St. Tropez, New York). Seine Werke befinden sich in vielen Privatsammlungen und Museen sowie in der Sammlung des Königs.

rkr/km - Bilder: Stadt Eupen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150