„Frühlingserwachen“ in der Eupener Innenstadt

Mit einem großen Handwerker-, Antiquitäten- und Lifestyle-Markt will die Stadt Eupen an diesem Wochenende den Frühling einläuten. Daneben gibt es Musik, Kinderanimation, Essen und Trinken. Vereinzelte Geschäfte haben am ganzen Wochenende geöffnet.

Am Wochenende startet das „Frühlingserwachen in der Eupener Innenstadt“. Den Auftakt der Veranstaltung machte ein Konzert der Lütticher Philharmoniker am Freitagabend im Jünglingshaus. Am Samstag und Sonntag gibt es von 11 bis 19 Uhr in der Innenstadt Musik und Kinderanimation, Essen und Trinken. Vereinzelte Geschäfte werden geöffnet sein. Kunden der teilnehmenden Geschäfte haben die Möglichkeit, ein Tablet zu gewinnen.

An beiden Tagen findet ein großer Handwerker-, Kunst- und Lifestylemarkt statt. „Wir wollen hochwertige Produkte nach Eupen holen. Die Aussteller kommen teils aus Essen, Düsseldorf und Köln, somit hoffen wir, auch aus dieser Ecke Publikum anzuziehen und ihnen Eupen zu zeigen. Wir wollen aber auch die Eupener dazu bewegen, am Wochenende in die Innenstadt zu kommen“, erklärt Alain Brock vom Rat für Stadtmarketing das Konzept des Markts. Teile der Innenstadt sind während der Veranstaltung für den Verkehr gesperrt.

vk/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150