Vélo-Tour: Junges Paar plant Weltreise mit dem Fahrrad

Am 23. März öffnet für ein junges Paar aus Herbesthal und Welkenraedt das erste Kapitel eines Abenteuers, das von langer Hand vorbereitet wird. An dem Tag brechen Samantha und Vincent mit dem Fahrrad zu einer Weltreise von 528 Tagen auf.

Samantha und Vincent planen eine Weltreise

Samantha und Vincent planen eine Weltreise

24.000 Euro haben sie für die Reise gespart. Samantha Keutgen und Vincent Fellin wollen die Welt kennenlernen, so viel wie möglich sehen und anderthalb Jahre lang Erfahrungen sammeln.

„Als ich Vincent kennenlernte, habe ich die Leidenschaft für das Rad entdeckt. Es ist ideal, um Menschen kennenzulernen und langsam Landschaften zu durchqueren“, erklärt Samantha.

Für Vincent ist ohne Fahrrad gar nichts möglich. „Ich wollte schon immer die Welt entdecken, und das Fahrrad ist mein Leben, seitdem ich sieben bin. Ich habe mich auch beruflich immer nur mit Fahrrädern beschäftigt und bin nur glücklich, wenn ich von Fahrrädern umgeben bin.“

Zunächst geht es über Luxemburg, Frankreich und Spanien nach Marokko. Dort fliegen die beiden nach Sao Paulo in Brasilien und radeln dann durch Südamerika. In Südostasien stehen unter anderem Malaysia, Thailand, Kambodscha, Vietnam und später China, Tibet und Nepal auf dem Programm. Insgesamt liegen 30.000 Kilometer vor ihnen. Am 23. März starten Samantha und Vincent in ihr großes Abenteuer.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150