Hommage à la Vennbahn: 120 Jahre ostbelgische Eisenbahn

Das Buch von drei Historiker Michael Heinzel, Klaus-Dieter Klauser und Roland Marganne richtet sich an Interessenten der Regionalgeschichte, wie Liebhaber von Eisenbahnen.

Hommage à la Vennbahn

Hommage à la Vennbahn

Der Geschichtsverein Zwischen Venn und Schneifel hat ein neues Buch zur Vennbahn veröffentlicht. Die drei Historiker Michael Heinzel, Klaus-Dieter Klauser und Roland Marganne blicken in „Hommage à la Vennbahn“ auf die 120-jährige Geschichte der ostbelgischen Eisenbahn zurück.

Einen Schwerpunkt legen sie dabei auf die Züge, die auf der Strecke verkehrten. Außerdem beleuchten die Autoren die Wiederaufnahme des Bahnverkehrs nach dem Zweiten Weltkrieg und die Stilllegung der Strecke.

Das Buch „Hommage à la Vennbahn“ mit über 500 Bildern ist über den Geschichtsverein Zwischen Venn und Schneifel zu beziehen und kostet 28,50 Euro.

Cover: ZVS