Volles Programm: 25 Jahre Haus Ternell

An diesem Sonntag (22. April) feiert das Haus Ternell sein 25-jähriges Jubiläum als Naturzentrum. Aus diesem Anlass werden ab 13 Uhr zahlreiche Aktionen für die ganze Familie angeboten. 

Im neugestalteten Arboretum finden verschiedene Ateliers statt. Dort kann man Wolle filzen, Birkhühner basteln oder Bienenwachskerzen gießen. In Vorträgen soll die Geschichte des Hauses Ternell erzählt und das Thema „Libellen“ aufgearbeitet werden. Kaffee, Kuchen und Waffeln gibt es in der Werner-Thoma-Hütte.

Mehr Infos und das ganze Programm im Detail sind zu finden unter hausternell.be. Alfried Schmitz sprach mit dem Ternell-Geschäftsführer Christian Lesuisse über den Ursprung des Hauses.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150