Sébastien Parotte im Finale des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs

Der Vervierser Bariton Sébastien Parotte hat das Finale des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs in Brüssel erreicht. Thomas Bondelle aus Brügge steht ebenfalls im Finale.

Vervierser Bariton Sébastien Parotte im Finale des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs

Vervierser Bariton Sébastien Parotte im Finale des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs

Der 27-jährige Sänger wird sich vom 18. bis 21. Mai beim Finale des internationalen Gesangswettbewerbs im Palais des Beaux Arts mit elf weiteren Kandidaten der Fachjury stellen.

Sébastien Parotte studierte an den Konservatorien in Lüttich und Maastricht. Außerdem zählt der bekannte belgische Bariton José Van Dam zu seinen Lehrern.

Im Laufe seiner noch jungen Karriere stand Parotte bereits bei Produktionen der Königlichen Oper der Wallonie in Lüttich und im Brüsseler Opernhaus auf der Bühne.

mitt/hr - Bild: Julien Warnand (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150