Drei Kandidaten aus Verviers beim „Concours Reine Elisabeth“

Drei junge Kandidaten aus dem Bezirk Verviers nehmen ab Donnerstag an der ersten Runde des Königin-Elisabeth-Wettbewerbs für Gesang in Brüssel teil.

Julie Mossay

Julie Mossay

Julie Mossay, Amélia Jardon und Sébastien Parotte stellen sich mit 85 weiteren Kandidaten aus 22 Ländern der internationalen Fachjury. Bis zum Samstag findet die Vorrunde statt.

Zum Halbfinale in der kommenden Woche werden 24 Kandidaten zugelassen und das Finale vom 18. bis 21. Mai bestreiten noch 12 Sängerinnen und Sänger.

hr - Bild: Eric Vidal (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150