Ehrenmütze für das Königliche Trommler- und Pfeiferkorps

Das Königliche Trommler- und Pfeiferkorps ist neuer Ordensträger der Goldenenen Feder. Die Verleihung der Ehrenmütze bildete am Abend den Auftakt.

Dabei zeigte sich Vereinspräsident Hubert Kremer ebenso überrascht wie geehrt – der Vorsitzende der Vereinigung der Eupener Exprinzen, Edgar Hungs, hob die Verlässlichkeit des Vereins hervor. Das Trommler- und Pfeiferkorps ist zu Karneval oft im Einsatz, unter anderem begleiten die Mitglieder den Prinzen bei seiner Proklamation und bei der Machtübernahme.

Die Verbundenheit mit der Stadt hob auch Bürgermeister Keutgen hervor, sei es bei den Feierlichkeiten zum Waffenstillstand, zum Nationalfeiertag oder beim Martinszug. Auch bei seinen Freundschaftsbesuchen gebe der Verein eine würdige Visitenkarte für die Stadt ab.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150