Wohnungsbrand Lüttich – 5 Personen erlitten eine Rauchvergiftung –

5 Personen haben heute bei einem Wohnungsbrand in Lüttich Rauchvergiftungen erlitten. Das Feuer war in einem Schlafzimmer im ersten Stock des Gebäudes ausgebrochen.

Trotz des sofortigen Eingreifens der Lütticher Feuerwehr entstand beträchtlicher Sachschaden, weil auch die darüber liegenden Etagen durch die Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen wurden.