Erschossener Polizist von Spa – Prozess startet am 3. Oktober

Am 3. Oktober startet der Prozess um den getöteten Polizisten Amaury Delrez.

Archivbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Archivbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Der Polizist war im Oktober 2018 in Spa durch fünf Schüsse ums Leben gekommen.

Hintergrund war eine Auseinandersetzung am Rande des Formel-1-Rennens. Drei Personen waren in eine Schlägerei in einer Bar verwickelt, einer von ihnen trug eine Waffe. Die Polizei wurde verständigt und nahm die Verfolgung auf.

Während der Kontrolle schoss der Angeklagte Yvo T. auf den Polizisten. Der Verdächtige flüchtete und wurde einige Stunden später in einem Ferienhaus aufgegriffen. Die Waffe konnte nicht gefunden werden.

Für den Prozess am Schwurgericht sind am Dienstag nun zwölf Geschworene ausgewählt worden. Eigentlich sollte der Prozess in Lüttich stattfinden. Aufgrund der Sprachbarriere findet der Prozess nun in Tongeren statt.

Insgesamt 46 Zeugen sollen im Verlauf des Prozesses angehört werden.

meuse/ale