„Tochter“ bittet um Überweisung: Mann aus Hergenrath Opfer von Betrugsmasche

In Hergenrath ist ein 67-jähriger Mann Opfer von Internetbetrug geworden. Der Mann wurde per Whatsapp kontaktiert.

Anruf über Whatsapp

Illustrationsbild: © Kaowenhua/Panthermedia

Der Betrüger gab sich als Tochter des Opfers aus und bat um die Überweisung einer Geldsumme. Der Mann kam der Aufforderung nach und überwies die geforderte Summe.

Als er wenig später eine weitere Bitte um Geld erhielt, wurde er skeptisch und meldete sich bei der Polizei.

mitt/re

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150