Jetzt auch Geldautomat in Jünkerath gesprengt

In Jünkerath haben Unbekannte in der vergangenen Nacht einen Geldautomaten gesprengt, der im Vorraum einer Bank aufgestellt war.

Gegen 2.15 Uhr wurden Anwohner durch einen lauten Knall aufgeschreckt. Mehrere Täter flüchteten in einem dunklen VW Golf in Richtung Esch. Vom Fluchtfahrzeug und von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Es ist auch nicht mitgeteilt worden, ob und wie viel Bargeld sie erbeuten konnten.

In der Grenzregion und besonders auch in der deutschen Eifel war es in den vergangenen Monaten häufiger zur Sprengung von Geldautomaten gekommen.

dpa/tv/sp