Wo kommt das Trinkwasser her? Juniorenkammer JCI St. Vith Eifel-Ardennen organisiert Wasser-Rallye

Die Juniorenkammer JCI St.Vith Eifel-Ardennen organisiert am Samstag zusammen mit den fünf Eifelgemeinden eine öffentliche Wasser-Rallye. Die Teilnehmer sollen erfahren, wo das Trinkwasser herkommt und wie es aufbereitet wird.

Wasserglas (© Bildagentur PantherMedia / Igor Vetushko)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / Igor Vetushko

Darum öffnen die Gemeinden Amel, Büllingen, Burg-Reuland, Bütgenbach und St. Vith am Samstag ihre Wasserwerke oder Trinkwasseraufbereitungszentren. Der Tag bildet den Abschluss des JCI-Jahresthemas zum Wasser.

In dessen Verlauf hatte die JCI St.Vith Eifel-Ardennen unter anderem auch Vorträge angeboten und eine Open-air-Kunstausstellung in Montenau. Weitere Informationen zur Wasser-Rallye gibt es auf der Webseite der JCI.

mitt/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150