LKW-Fahrer verliert Kontrolle zwischen Grüfflingen und Oudler

Am Montagmittag ist es zwischen Grüfflingen und Oudler zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der Fahrer eines mit Heizöl beladenen LKWs hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der LKW war auf der Seite liegen geblieben. Niemand wurde bei dem Unfall verletzt. Heizöl lief keines aus.

Die Strecke zwischen Grüfflingen und Oudler musste während den Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Burg-Reuland hat die Fahrbahn inzwischen gereinigt. Die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben.

mitt/lo