Paasch unterstützt Resolution zum Erhalt von Geldautomaten

Ministerpräsident Oliver Paasch fordert den Erhalt von Geldautomaten in ländlichen Gebieten. Das hat er nun in einem Schreiben an die führenden belgischen Bankunternehmen festgehalten.

Die Polizei warnt: Vorsicht beim Geldabheben am Automaten! (Illustrationsbild: Jonas Hamers/Belga)

Illustrationsbild: Jonas Hamers/Belga

Damit unterstützt der Ministerpräsident eine Resolution des Gemeinderats von Burg-Reuland. Der hatte bereits im März den gesicherten Fortbestand von Geldautomaten auf dem Gebiet der Gemeinde gefordert. Aktuell ist es unsicher, ob die Einwohner Burg-Reulands nach der Schließung einer KBC-Filiale noch Geld auf dem Gebiet der Gemeinde abheben können.

Oliver Paasch betont nun: „Insbesondere den Bewohnern ländlicher Gebiete und Bewohnern mit eingeschränkter Mobilität muss ein angemessener Zugang“ zu Geldautomaten gewährt werden. Er fordert die Direktoren der Geldinstitute auf, zu prüfen, wie der Erhalt von Geldautomaten in allen DG-Gemeinden gesichert werden kann.

mitt/ale