Die Tanzschüler von Irene K. laden ein zu ‚Auf und davon‘

Zum ersten Mal seit der Coronakrise stellen sich die Schüler der Tanzschule Irene K. in Eupen wieder einem großen Publikum vor, um zu zeigen, was sie gelernt haben. 'Auf und davon' ist das Thema der Aufführung.

Aufführung der Tanzschule Irene K. : 'Auf und Davon'

Bild: Tanzschule (c) Charlotte Bohn

„‚Auf und davon‘ ist eine getanzte Reise zu verschiedenen Kulturen und Regionen dieser Welt“, sagt Yvonne Klein, Geschäftsführerin von Irene K. Rund 200 Schüler und Schülerinnen der Tanzschule in Eupen werden am Wochenende vom 21. und 22. Mai im Eupener Jünglingshaus auftreten. Dabei kommen alle zum Einsatz: von den ganz Kleinen bis zu den Größeren.

Aufführung der Tanzschule Irene K. : 'Auf und Davon'

Bild: Tanzschule (c) Christian Kerf

Alle haben sich monatelang vorbereitet: Ein Highlight nach der Coronakrise. Normalerweise findet die Aufführung der Tanzschüler alle zwei Jahre statt. Aber dieses Mal war die Wartezeit länger: „Wir kommen aus der Corona-Zeit und in den letzten zwei Jahren war so gut wie gar nichts möglich. Der letzte Auftritt der Tanzschule war vor vier Jahren“, sagt Yvonne Klein.

Die Vorstellungen der Tanzschule finden am 21. Mai um 16:30 und 19 Uhr und am 22. Mai um 11 Uhr im Jünglingshaus in Eupen statt. Reservierungen sind ab sofort bei Kultkom möglich unter 087/74 00 28.

js/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150