Maiennacht: Zahlreiche Führerscheine eingezogen wegen Alkohol am Steuer

In der Maiennacht wurden in der Zone Weser-Göhl mehrere Führerscheine eingezogen - Grund dafür war Alkohol am Steuer.

Außerdem gab es Einsätze wegen betrunkener Personen, Streitigkeiten und nächtlicher Ruhestörungen durch Musik.

In der Eupener Hisselsgasse ist es in der Maiennacht zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden gekommen. Ein 26-jähriger Autofahrer war an einer Verkehrsinsel in den Grünstreifen gefahren und hat dabei ein Verkehrsschild umgefahren. Die Polizei hat einen Alkoholtest durchgeführt, der positiv ausfiel. Sein Führerschein wurde eingezogen.

Eupen: Frau Opfer von Diebesmasche

In Eupen ist eine 85-jährige Frau Opfer einer Diebesmasche geworden. Zwei Männer hatten der Frau erklärt, dass sie während Dacharbeiten am Nachbarhaus auch einen Schaden an ihrem Kamin festgestellt hätten. Die Männer forderten 200 Euro für die Reparatur. Die Frau ging auf das Angebot ein, hatte jedoch nicht genug Geld im Haus.

Die Männer erklärten, dass sie am Montag wieder kommen würden. Im Nachhinein stellte die Frau fest, dass aus den Nachtkommoden zwei goldene Siegelringe fehlten.

mitt/lo