Mehrere Diebstähle aus Fahrzeugen in Kelmis und Eupen

Die Polizei der Zone Weser-Göhl meldet gleich vier Diebstähle aus Fahrzeugen. Die Vorfälle ereigneten sich in Kelmis und Eupen.

Dabei entwendeten die Täter diverse Wertgegenstände, wie Geld, Kleidung, Brieftaschen und Werkzeug. In zwei Fällen waren die Fahrzeuge nicht abgeschlossen.

In einem Fall in Kelmis wurde eine Heckscheibe mit einem Stein zerbrochen. Mit der dort entwendeten Bankkarte wurden auch mehrere kontaktlose Zahlungen vorgenommen. Der Diebstahl wurde jedoch von einer Kamera aufgezeichnet.

mitt/ale