Eschweiler: Landwirte setzen Friedenszeichen

Mit über 70 Traktoren haben Landwirte auf einem Platz in Eschweiler am Donnerstagabend ein Friedenszeichen gebildet.

Wie der Sender Antenne AC meldet, wurde die Aktion von der Ortsbauernschaft Dürwiß organisiert – aus Solidarität mit den Menschen in der Ukraine.

Das Zeichen sollte auch den ukrainischen Landwirten als Zeichen gelten. Die Ukraine zählt zu den weltgrößten Weizen-Exporteuren.

antenneac/mb