Sturmwarnung: Mehrere Parks in Eupen gesperrt

Der Eupener Ostpark, der Stadtpark, der Park Klinkeshöfchen sowie der Eupener Friedhof und die Moorenhöhe werden gesperrt. Grund ist der für die kommenden Tage angekündigte Sturm und die Gefahr aufgrund von herabstürzenden Bäumen.

Bewegung an der frischen Luft und Gassi gehen mit dem Hund bleiben erlaubt - aber alleine und in der Nähe des Wohnortes (Bild: BRF)

Der Park Klinkeshöfchen in Eupen (Bild: BRF)

Wie die Stadt Eupen mitteilt, werden diese Parks ab Donnerstag um 20 Uhr bis Samstag, 19. Februar um 9 Uhr gesperrt.

Im gleichen Zeitraum wird nach Absprache mit der Forstverwaltung und der Gemeinde Raeren ebenfalls die Straßenverbindung zwischen Schönefeld und Raeren gesperrt. Die Sperrung erfolgt bereits am Donnerstag um 18 Uhr. Die betroffenen Straßen bleiben bis Montagmorgen geschlossen.

Eine Neueinschätzung der Lage soll Montagmorgen vorgenommen werden.

Sturmtief: Hennegau, Ost- und Westflandern betroffen – in der DG gab es 18 Sturmeinsätze

mitt/cd