Fahrerflucht am Neujahrstag in Kelmis

In Kelmis hat sich am Neujahrstag ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ereignet. In der Kirchstraße auf Höhe des Gemeindehauses war jemand in die Blumenkübel vor dem Gemeindehaus gefahren.

Vor Ort wurden diverse Fahrzeugteile gefunden. Die genaue Uhrzeit ist nicht bekannt, die Ermittlungen laufen.

Außerdem meldet die Polizei der Zone Weser-Göhl kleinere Einsätze wegen freilaufenden Tieren und Streitigkeiten.

mitt/lo