Alsdorf: Ermittlungen nach Raubüberfällen erfolgreich

Nach zwei Raubüberfällen in Alsdorf hat die Polizei nun einen 29-jährigen Tatverdächtigen verhaftet. Zeugenangaben hatten die Kripo auf die Spur des Mannes geführt.

Dieser hatte Mitte September eine 42-jährige Rollerfahrerin zunächst in ein Gespräch verwickelt, ihr jedoch anschließend die Handtasche entrissen. Ende Oktober überrumpelte er dann einen 82-jährigen Spaziergänger, umklammerte ihn, drückte ihn gegen eine Wand und entwendete die Brieftasche aus seiner Kleidung.

Gegen den 29-Jährigen, ohne festen Wohnort in Deutschland, wird zudem wegen weiterer Gewalt- und Eigentumsdelikte ermittelt.

mitt/lo