35 Feuerwehrleute im Einsatz: Brand in Hergenrather Möbelschreinerei verusacht enormen Sachschaden

Am Samstagabend ist in einer Möbelschreinerei in Hergenrath ein Feuer ausgebrochen. 35 Feuerwehrleute von allen drei Wachen im Norden der DG waren bis fast drei Uhr morgens vor Ort im Einsatz.

Illustrationsbild: Julien Warnand/Belga

Illustrationsbild: Julien Warnand/Belga

Die Feuerwehr war gegen 22:00 Uhr zum Brand gerufen worden. Einem Passanten war der Rauch aufgefallen.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Der Sachschaden sei aber enorm, sagte der dienstleistende Offizier Ali Önal dem BRF. Ein naheliegendes Wohnhaus war von den Flammen verschont geblieben.

Die Brandursache ist noch unklar. Es könnte sich aber um einen Kurzschluss gehandelt haben, vermutet die Feuerwehr.

mitt/rasch