Volksfest statt Kirmes in der Eupener Unterstadt am Wochenende

In der Eupener Unterstadt findet an diesem Wochenende ein Volksfest statt.

Blick in die Haasstraße (Archivbild: Simonne Doepgen/BRF)

Blick in die Haasstraße (Archivbild: Simonne Doepgen/BRF)

Organisiert wird das Fest von der Stadt Eupen, dem Rat für Stadtmarketing, der VOG „Die Unterstadt ein starkes Viertel“ und den Pfadfindern.

Aufgrund der Hochwasser-Katastrophe ist die traditionelle Kirmes dieses Wochenende nicht durchführbar, trotzdem wollten die Veranstalter den Unterstädtern etwas Abwechslung bieten. Samstag und Sonntag gibt es ein buntes Programm mit Musik, Kinderanimation, Frühschoppen und Kaffeetafel. Auch eine Starkbierbude wird anwesend sein.

Das Volksfest findet in der Haasstraße statt. Es wird Ein- und Ausgänge geben, da die Besucher gezählt werden müssen. Auf dem Gelände dürfen sich maximal 400 Personen gleichzeitig befinden.

lo