Verkehrsunfall in Aachen

Bei einem Verkehrsunfall in Aachen sind gestern zehn Fahrgäste eines Linienbusses verletzt worden, acht von ihnen mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Ein Pkw-Fahrer hatte beim Abbiegen die Vorfahrt des Busses missachtet. Trotz Vollbremsung durch den Busfahrer kam es zu einem Zusammenstoß. Dabei wurden die Businsassen teilweise durch den Innenraum des Linienbusses geschleudert.