Polizeizone Eifel: Illegale Mülldeponie und Vandalismus

Die Polizeizone Eifel sucht nach Zeugen im Falle einer illegalen Mülldeponie in der Gemeinde Burg-Reuland.

Jemand hat zwischen Thommen und Espeler sechs Müllsäcke im Straßengraben entsorgt. Es handelt sich dabei um Haushaltsmüll und Getränkedosen. Der Abfall wurde dort innerhalb der letzten sechs Tage deponiert.

Außerdem meldet die Polizei einen Fall von Vandalismus in der Gemeinde Büllingen. Am Donnerstag habe der Mülleimer an einer Bushaltestelle in Lanzerath gebrannt. Auch hier nimmt die Polizei Zeugenhinweise entgegen.

mitt/rasch