„Grenzenlos Kyllradweg“ wird erneut verschoben

Auch in diesem Jahr muss der Radaktionstag zwischen Büllingen und Jünkerath abgesagt werden. Die Veranstaltung "Grenzenlos Kyllradweg" kann unter den aktuellen Corona-Bedingungen nicht im gewohnten Umfang geplant und durchgeführt werden.

Der Kyllradweg (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Der Kyllradweg (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Neben der Radstrecke, machen insbesondere die einzelnen Aktionspunkte das familienfreundliche Radevent aus. Eine Veranstaltung in dieser Form sei derzeit aber nicht möglich, teilen die Veranstalter am Montag mit. 2022 soll die sechste Auflage des Radaktionstages dann wieder gefeiert werden.

Diesen Sommer können Radfahrer, die auf der Strecke unterwegs sind, noch bis zum 31. August ihre schönsten Fotos einreichen, die dann in einem gemeinsamen Video zum Radaktionstag erscheinen. Fotos können per Mail an stadtkyll@gerolsteiner-land.de eingereicht werden.

mitt/lo