Sommeratelier Neundorf wieder mit buntem Angebot

Das Sommeratelier in Neundorf bietet so Manches für Kinder, aber auch für die Erwachsenen: Kurse, die Kreativität und Entspannung fördern.

und Porträtzeichnen für die Großen

BRF-Archivbild: Sommeratelier Neundorf

Die Workshops für die Erwachsenen finden in der letzten Juli- und in der ersten Augustwoche statt. Zum Angebot gehört unter anderem ein Fotoatelier. Die Teilnehmer lernen Fotos zu machen, aber auch theoretische Kenntnisse werden vermittelt.

Anschließend werden die Fotos dann am Computer bearbeitet. Insgesamt geht das Fotoatelier über vier Tage, „aber am Ende hat man echt was gelernt“, erklärt Koordinatorin Zita Hansen.

Außerdem stehen Fotobuchgestaltung, ein Keramikatelier, Korb- bzw. kreatives Flechten, Goldschmieden und Handlettering zur Auswahl. Hinter letzterem verbirgt sich die Kunst der Schönschrift. „Also eigentlich etwas, was in unserem Zeitalter total in Vergessenheit geraten ist, aber was wieder im Kommen ist“, freut sich Zita Hansen. Denn scheinbar kommt es wieder in Mode, persönliche Grußkarten oder Briefe in Schönschrift zu verschicken – statt einer digitalen Nachricht.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen findet man auf der Internetseite vom Atelier Neundorf.

js/sh