Mit 108 Stundenkilometern durch 50er-Zone

Die Polizeizone Fagnes hat am Sonntagabend Geschwindigkeits- und Alkoholkontrollen durchgeführt.

Dabei wurden acht Führerscheine eingezogen – einer für die Dauer von 14 Tagen, weil der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein weiterer Fahrer bleibt ebenfalls ohne Führerschein: Er war in einer 50er-Zone mit 108 Stundenkilometern erwischt worden.

22 Fahrer wurden wegen überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Ein Fahrer, der zunächst versucht hatte, der Kontrolle zu entkommen, führte Zigaretten und Tabak aus Luxemburg im Wert von 4.000 Euro mit sich.

dh/cd