Einseitige Sperrung der Eupener Simarstraße wird bis Mitte Juli verlängert

Die Simarstraße in Eupen bleibt weiterhin einseitig gesperrt.

Die Stadt Eupen teilt mit, dass die Sperrung bis zum 15. Juli verlängert werden muss. Grund ist die Baustelle auf Höhe des Friedhofseingangs.

Die Verkehrsführung bleibt unverändert. Der vom Stadtzentrum kommende Verkehr wird über die Noerether Straße umgeleitet. Der Verkehr Richtung Stadtzentrum läuft über die Simarstraße.

mitt/vk