Lärmbelästigung und Straßensperrung wegen Militärübung in Elsenborn

Am kommenden Montag, dem 15. März, startet im Lager Elsenborn eine zweiwöchige Militärübung.

Lager Elsenborn (Archivbild: BRF)

Archivbild: BRF

Dabei kommen Artilleriegeschütze und Flugzeuge zum Einsatz. Die Lagerleitung weist darauf hin, dass es deswegen zu erheblichen Lärmbelästigungen kommen wird. Am Wochenende findet die Übung nicht statt.

Die N658, die Wahlerscheider Straße, wird ab der Ampelanlage Rocherath bis zur Grenze zeitweise komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Übung endet am Freitag, dem 26. März.

mitt/vk