Fahrerflucht in Kelmis und Führerscheinprüfung mit falschem Ausweis in Eupen

In Kelmis ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Lütticher Straße gekommen. Einem Lieferwagen war ein PKW auf seiner Fahrbahn entgegen gekommen.

Polizeizone Weser-Göhl (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga

Der Fahrer musste nach rechts ausweichen und prallte gegen ein geparktes Auto, das wiederum auf ein weiteres Auto gedrückt wurde. Der Lieferwagen kam schließlich in einem Vorgarten zum Stehen. Der PKW-Fahrer ergriff daraufhin die Flucht. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich im Kommissariat Kelmis zu melden.

An der Führerscheinprüfstelle in Eupen hat ein Mann versucht, seine Prüfung mit einem falschen Personalausweis abzulegen. In der Prüfstelle hatte man festgestellt, dass es sich bei dem Mann nicht um die Person auf dem Bild des Ausweises handelte. Daraufhin hat der Mann die Flucht ergriffen, ohne den Ausweis mitzunehmen.

mitt/lo