Haftstrafen wegen Erpressung auf Supermarktparkplatz

Das Eupener Strafgericht hat zwei Männer wegen Erpressung zu mehrmonatigen Haftstrafen verurteilt.

Justizgebäude Eupen (Archivbild: Francoiçe Peiffer/Belga)

Archivbild: Francoiçe Peiffer/Belga

Die beiden hatten Ende Juli 2018 auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Eynatten eine dritte Person mit einem Messer bedroht und dabei verletzt.

Die drei hatten sich am Aachener Kaiserplatz getroffen, anschließend Drogen konsumiert, und waren dann nach Eynatten gefahren. Dabei kam es wegen Geld zu dem Streit, bei dem das Opfer schließlich verletzt wurde.

Einer der Männer bekam 18 Monate, der andere 30 Monate.

belga/vk