Mann schießt in Kelmis mit Schreckschusspistole

In der Silvesternacht hat in Kelmis ein 28-jähriger Mann mit einer Schreckschusspistole mehrmals in die Luft geschossen. Es kam kurz nach Mitternacht zu dem Vorfall.

Polizeizone Weser-Göhl (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Illustrationsbild: Bruno Fahy/Belga

Die Polizei erstellte ein Protokoll wegen rechtswidrigen Besitz einer erlaubnispflichtigen Feuerwaffe.

Daneben fuhr die Polizei der Polizeizone Weser-Göhl mehrere Einsätze aufgrund von Streitigkeiten, Ruhestörungen und freilaufenden Tieren.

mitt/ale