Neue Auszeichnungen für Brauerei „Grain d’Orge“

Die Brauerei "Grain d’Orge" in Homburg ist erneut für zwei Biere ausgezeichnet worden.

Aubel Pure und Joup: Zwei ausgezeichnete Biere der Brauerei "Grain d'Orge" in Hombourg (Bild: Viviane Johnen/Brasserie Grain d'Orge)

Aubel Pure und Joup: Zwei ausgezeichnete Biere der Brauerei "Grain d'Orge" in Hombourg (Bild: Viviane Johnen/Brasserie Grain d'Orge)

Für ihr Bier „Joup“ erhielt sie nun Silber beim Brussels Beer Challenge in der Kategorie „Dark Ale“. Für „Aubel Pure“ gab es Bronze in der Kategorie „Bitter“.

Beim Brussels Beer Challenge handelt es sich um einen internationalen Wettbewerb, bei dem Biere aus der ganzen Welt getestet werden.

Vor einem Monat hatte die Brauerei bereits sechs Medaillen bei einem provinzialen Wettbewerb für Spezialbiere gewonnen.

Das "Joup" ist eins der bekanntesten Biere der Brauerei "Grain d'Orge" in Hombourg (Bild: Viviane Johnen/Brasserie Grain d'Orge)

Das „Joup“ ist eins der bekanntesten Biere der Brauerei „Grain d’Orge“ in Hombourg (Bild: Viviane Johnen/Brasserie Grain d’Orge)

mitt/meuse/cd/km