Eupen: Vergessener Kochtopf löst Brandalarm aus

In einem Mehrparteienhaus in Eupen hat am Samstagabend ein vergessener Kochtopf Feueralarm ausgelöst.

Die Bewohnerin öffnete der herbeigerufenen Feuerwehr von innen die Tür. Es stellt sich heraus, dass sie einen Kochtopf auf dem angeschalteten Herd vergessen hatte.

Da sie im abgetrennten Wohnzimmer mit Kopfhörern ferngesehen hatte, habe sie nicht mitbekommen, dass das Essen verkohlt sei und den Feueralarm ausgelöst habe.

mitt/cs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150