Autobahnkreuz Aachen: Bau auf der Zielgeraden

Für die Autofahrer könnte das Autobahnkreuz Aachen in den kommenden Wochen zur Geduldsprobe werden.

Während des Wochenendes ist die A544 in Richtung Europaplatz bis zur Anschlussstelle Würselen gesperrt. Grund ist die Installation einer Entwässerungsleitung für die neue Überflieger-Brücke.

Mitte Dezember wird die Autobahn dann erneut gesperrt, um die provisorische Brücke abzubauen. Am 17. Dezember soll die Überflieger-Brücke in Betrieb genommen werden. Bis Ende kommenden Jahres soll das Autobahnkreuz Aachen dann komplett fertig sein.

wdr/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150