Spiel, Spaß und Erleben in der Natur: Herbstlager im Haus Ternell

Vom 3. bis zum 6. November soll auf Ternell wieder das Herbstlager stattfinden. Geboten werden Naturanimationen für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

Herbst (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / lovleah (YAYMicro))

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / lovleah (YAYMicro)

In Corona-Zeiten sind manche Termine unsicher, aber die pädagogischen Mitarbeiter des Hauses Ternell hoffen trotzdem, dass das Herbstlager vom 3. bis 6. November stattfinden kann.

„Wir bieten viermal im Jahr ein Naturlager an, damit Kinder nicht nur unter Anleitung ein bisschen Naturverbundenheit lernen, sondern sich auch wirklich selbst in der Natur verwirklichen und entdecken können“, sagt Dagmar Becker vom pädagogischen Dienst über das Ferienprojekt.

„Gerade das Herbstlager bietet einen optimalen Spielplatz für Groß und Klein. Wir werden basteln, mit Naturmaterialien arbeiten, aber den Kindern eben hauptsächlich die Gelegenheit geben, sich selbst in der Natur zu entfalten. Und der Herbstwald bietet da ganz viele Möglichkeiten“, so Becker weiter.

Anmeldungen für das Herbstlager sind noch möglich. Einzelheiten gibt es auf der Webseite des Hauses Ternell.

mitt/kme/mg