Fahrradfahrer in Eupen bei Verkehrsunfall verletzt

Am Kreisverkehr Kaperberg-Schönefeld in Eupen ist Freitag ein Fahrradfahrer von einem PKW angefahren worden.

Zu dem Zusammenstoß kam es um 7 Uhr morgens, als der Autofahrer aus Richtung Kaperberg in den Kreisverkehr einfuhr und dabei den Fahrradfahrer übersah, der aus Richtung Schönefeld kam. Das Auto traf das hintere Rad, was den Fahrradfahrer zu Fall brachte. Er wurde per Ambulanz ins Eupener Krankenhaus gebracht. Der Fahrradfahrer zog sich einen Rippenbruch zu, außerdem Prellungen an Hüfte und Arm.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in der Lichtenbuscher Straße in Eynatten in eine Wohnung eingebrochen worden. Der oder die Täter hatten ein Kellerfenster aufgehebelt und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

mitt/km