Immobilienprojekt Sonnenhof: Opposition sieht ländlichen Charakter Lontzens ins Gefahr

Die Union-Fraktion im Lontzener Gemeinderat fürchtet um den Dorfcharakter der Ortschaft Lontzen. Grund ist das Immobilienprojekt Sonnenhof in der Nähe des Dorfzentrums.

Informationen zum Sonnenhof-Projekt in Lontzen (Archivbild: Volker Krings/BRF)

Informationen zum Sonnenhof-Projekt in Lontzen (Archivbild: Volker Krings/BRF)

Das Gemeindekollegium hatte den Bau von drei Appartementgebäuden mit insgesamt 22 Wohnungen genehmigt.

Die Oppositionsfraktion der Union meint, dass die Zahl der Wohnungen auf 5.500 Quadratmetern und die Gebäudehöhe von elf Metern nicht zum ländlichen Charakter der Ortschaft passen.

Auch die Lebensqualität der Anlieger werde durch das Projekt Sonnenhof massiv beeinträchtigt. Union kritisiert auch, dass die Einsprüche von über 500 Bürgern nicht berücksichtigt wurden.

mitt/vk