Monschau: Wahlen erst am 27. September

Nach einer Panne wird in Monschau die Wahl des Stadtrates erst am 27. und nicht am 13 September stattfinden. Das wurde nun beschlossen.

Nötig geworden war die Nachwahl wegen eines Übertragungsfehlers bei der Einteilung der Wahlbezirke.

Die Wahl des Bürgermeisteramtes und des Monschauer Vertreters im Städteregionstag ist davon unberührt und kann wie geplant am 13. September stattfinden.

wochenspiegel/lo

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150