Alternative für Kino & Co: Zaubertheater in Aachen

Im "Black Table Magic Theatre" in Aachen können die Besucher den Zauberkünstlern direkt auf die Finger schauen. Christian Jedinat und René Vander Vreken jonglieren mit Karten, Bällen, Münzen, Seilen und Wortwitz.

Zaubertricks mit Spielkarten (Bild: © Bildagentur PantherMedia / serezniy)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / serezniy

Ein Tisch, zwei Künstler und vier Hände stehen für einen zauberhaften Abend voller Magie, Witz und Unterhaltung – auch in Corona- Zeiten. „Die Resonanz ist gigantisch. Die Gäste gehen hinterher raus und sagen: Wau, schon zwei Stunden um. Wir sind wunderbar unterhalten worden“, erklärt Christian Jedinat. „Teilweise kommen Vergleiche mit den großen Shows in Las Vegas.“

Wegen der Corona-Krise ist die Zahl der Zuschauer derzeit auf 50 begrenzt. Auf Flammkuchen, den es sonst gibt, müssen die Gäste verzichten, allerdings gibt es verpackte Snacks. Auch Workshops sind momentan nicht möglich. Das Black Table Magic Theater im Cineplexgebäude kann aber bereits wieder für Firmen- oder Familienfeiern gebucht werden.

js/km