Schloss von Presseux in Sprimont durch Brand verwüstet

Das Schloss von Presseux in der Gemeinde Sprimont ist am Dienstag durch einen Brand völlig verwüstet worden.

Die Feuerwehr wurde gegen 6 Uhr morgens gerufen. Beim Eintreffen stand das historische Gebäude bereits in Flammen. Die Brandursache ist zur Zeit nicht bekannt.

Trotz eines Großaufgebotes mit mehreren Löschfahrzeugen konnten die Wehrleute ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude nicht verhindern. Niemand kam zu Schaden, da das Château Presseux nicht mehr bewohnt ist, sondern nur für Festlichkeiten oder Seminare vermietet wurde.

belga/rtbf/mh/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150