Brand in Eupen, Einbruchsversuch in Kelmis

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Eupener Judenstraße.

Illustrationsbild: Feuerwehr Rettungsdienst Eupen (Bild: Olivier Krickel/BRF)

(Bild: Olivier Krickel/BRF)

Aufgrund eines technischen Defektes war es dort zu einem Brand in einem Sicherungskasten gekommen. Das Wohnhaus war anschließend nicht mehr bewohnbar.

Aus Kelmis wird ein Einbruchsversuch gemeldet. In der Boschausenerstraße sind Unbekannte zwischen Samstagabend und Sonntagabend gescheitert, die zunächst auf einen Balkon stiegen und dort versuchten, durch den Rahmen einer Terrassentür zu bohren, um ins Innere des Hauses vorzudringen.

mitteilung/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150